Einer der sagenumwobensten und auch schönsten Orte in Deutschland, findet sich direkt am Rhein und nur wenige Autominuten vom Hunsrück entfernt.

St. Goarshausen. Eine schmale Treppe führt den Felsen hinauf. Tief unten sieht man den Fluss Rhein. Er schimmert schön grün. Gerade tuckert ein großes Lastschiff mit Containern beladen um den riesigen Felsen herum. Der ist sehr berühmt und berüchtigt. Es ist der Loreley-Felsen im Bundesland Rheinland-Pfalz.

Schon Heinrich Heine hat dem Felsen im 19Jahrhundert mit seinem Gedicht ein Denkmal gesetzt und seitdem pilgern jährlich tausende von Besuchern zum Fels am Rhein.

Besonders gut kann man den „Deutschen“ Felsen von der gegenüberliegenden Seite sehen. Vom Aussichtspunkt Maria Ruh in Urbar.

Sehr schön und sehr zu empfehlen, ist das Restaurant Loreleyblick direkt gegenüber dem Felsen am Rhein. Nettes Personal und gutes Essen machen die Aussicht noch schöner.

Anschließend liegt ein Besuch der alten Stadtmauer in Oberwesel, direkt am Rhein nur ein paar Autominuten von der Loreley entfernt, mit seinem historischen Stadtkern in Tagestourreichweite.